Badische Zeitung – Jana Gabel

Cover 3DJana Gabel ist gerade 15 Jahre alt geworden und hat schon ihr erstes Buch geschrieben. „Gegen das Schicksal“ heißt das etwa 250-seitige Werk. Damit hat sie jetzt auch die Badische Zeitung auf sich aufmerksam gemacht, die in ihrer Ausgabe vom 25. Februar über die Jungautorin berichtet. Hier erzählt die Schülerin über die Entstehung ihres Debütromans und wie sie überhaupt zum Schreiben gekommen ist.

Seine Augen sind dunkel, man könnte fast meinen, sie sind schwarz. Mit erhobenem Messer geht er auf mich zu. Er holt aus zum tödlichen Wurf, sieht mir in die Augen. Doch dann geht ein Ruck durch seinen Körper, in seinen Augen blitzt etwas auf. Mitleid?

Noch ahnt Aleya nicht, was die Zukunft für sie bereithält. Sie lebt friedlich in einem Volk von Gestaltwandlern. Doch als seltsame Morde geschehen und ihr Volk in Gefahr gerät, muss sie sich entscheiden. Folgt sie ihrem Schicksal oder hört sie auf ihr Herz?

Erfahren Sie, warum ausgerechnet die Eltern keine Schreib-Vorbilder waren, und wie ihre Freundinnen in den Entstehungsprozess involviert waren. Den ganzen Artikel gibt es hier.

———————————-

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

Zur Vorbestellung

Zur Leseprobe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s