Bamigo – Interview mit Maron Fuchs

Fuchs 300Das Bamberger Online Magazin hat jetzt ein Interview mit der jungen Autorin Maron Fuchs veröffentlicht, die dieser Tage ihr Buch „Eisige Kälte“ veröffentlicht hat. Maron Fuchs studiert in Bamberg. Ihr Buch erzählt eine Geschichte, die Gänsehaut-Feeling verursacht und mitreißt:

Gewalt, Grausamkeit und Misshandlungen gehören für die 17-jährige Larissa seit Jahren zum Alltag. Seit ihre Adoptivmutter dieses Monster geheiratet hat. Seither dreht sich ihr Leben nur noch darum, ihre Schwester, die achtjährige Nele, zu beschützen und an ihrem 18. Geburtstag mit der Kleinen zu fliehen.

Als ihr Stiefvater seine Frau in einem seiner Wutanfälle aber tötet und Larissa krankenhausreif prügelt, scheint es unmöglich zu sein, Nele vor dem Kinderheim zu bewahren. Wären da nicht diese beiden Fremden, die die Mädchen bei sich aufnehmen und behaupten, Larissas leibliche Eltern zu sein …

Hier finden Sie das Interview:

http://www.bamigo-bamberg.net/5-fragen-bamberger-buchautorin-maron-fuchs-158320.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s