rheinmaintv- Leslie Smith: „Lucy Lemon – Die Nacht des Kometen“

3d 300Papierfresserchens MTM-Verlag: Leslie Smith, Preisträgerin des Landschreiber-Wettbewerbs 2013/2014, war im Studio bei rheinmaintv und erzählte dort von ihrem Kinderbuch „Lucy Lemon – Die Nacht des Kometen“, in dem die Leser nicht nur Unterhaltung finden, sondern auch viel Wissenswertes. So lernt beispielsweise die Protagonistin Lucy etwas über die Planeten und Sternbilder.

Außerdem machte die Frankfurterin auf ihr neues Buch über Afrobrasilianische Kultur neugierig.

Marianne und ihr Vater sind gerade in das Haus am See gezogen. Kurz vor Beginn der Ferien kommt sie in ihre neue Schulklasse. Nur die beiden Jungen Michael, genannt Kugel, und Albert bleiben über die Sommerferien zu Hause. Kugel sammelt Insekten und isst besonders gerne, Albert ist ein kleiner Wissenschaftler und hat von seinem Vater ein altes Cabrio ohne Motor geschenkt bekommen, das er zu einer fantastischen Maschine umbauen möchte.

Eines Tages bleiben alle bei Marianne und ihrem Vater im Haus, um am Abend die Sterne durch das Teleskop zu betrachten. Gemeinsam lernen sie nun das Sonnensystem und die Namen von Planeten und Kometen kennen und auch, warum manche Sternenbilder nach Figuren der griechischen Mythologie benannt sind.

Währenddessen erwacht Mariannes Puppe Lucy zum Leben. Als sie die kleine Gesellschaft fragt, wer denn Lust hätte, Kometenglitzersteine mit ihr zu sammeln, fallen alle vor Schreck fast um. Den Kindern gefällt die Idee allerdings sehr gut. So fliegen die drei mit Lucy in Alberts Maschine ins All, wo ein fantastisches Abenteuer auf sie wartet.

Sehen Sie den ganzen Beitrag auf rheinmaintv

Leslie Smith: „Lucy Lemon – Die Nacht des Kometen“ Taschenbuch, 110 Seiten, 10,50 Euro

________________________________

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

Zur Leseprobe

Zur Bestellung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s