Weiße Tiger im Kampf gegen das Böse

Die 19-jährige Frances Kunze aus Marienberg hat ihr erstes Buch veröffentlicht – den Fantasyroman „Königswächter: Amesols“

Pressetext + Bildmaterial zum Download

 

Kunze

Weiße Tiger, die sie entführen, eine bevorstehende Schlacht und die große Liebe – für die 16-jährige Deyla kommt plötzlich alles zusammen. Von einem Moment auf den anderen wird ihr Leben auf den Kopf gestellt, als sie ihren Seelenverwandten trifft. Doch die Zweisamkeit währt nicht lange, denn Deyla hat eine Bestimmung, von der das Schicksal des ganzen Landes abhängt. Sie muss sich entscheiden – Kampf oder Liebe? „Königswächter: Amesols“ ist das erste Buch der jungen Autorin Frances Kunze, die in ihrer fesselnden Geschichte viele Motive der Fantasyliteratur vereint, wie Gestaltwandler, Seelenverwandte und Elementbändiger.

 

 

Ein weißer Tiger in Kampfrüstung erklimmt einen hohen Felsen, bereit für die Schlacht, die unmittelbar bevorsteht. Dieses Bild ist nicht nur der Anfang von Frances Kunzes Buch, es war der Anfang von allem. „Plötzlich hatte ich diese Szene im Kopf“, erzählt die Studentin, „und hat mich nicht mehr losgelassen. Die Geschichte formte sich immer mehr, die Leidenschaft zum Schreiben war geweckt und ‚Königswächter: Amesols‘ entstand.“

Das Waisenmädchen Deyla wird immer wieder von seltsamen Träumen geplagt, die von einer großen Schlacht handeln, in der weiße Tiger kämpfen. Dass diese Träume Visionen sind, die eine zukünftige Wirklichkeit zeigen, in der sie schließlich mittendrin sein wird, ahnt sie noch nicht. Vor allem, als sie wie von einer unsichtbaren Hand in die Stadt gezogen wird, wo sie auf einen ihr unbekannten Jungen trifft, von dem sie aber doch alles zu wissen scheint – Taek. Die Seelenverwandten, die Amesols, haben sich gefunden. Ihre Verbundenheit geht so weit, dass sie den Herzschlag des jeweils anderen in sich spüren. Bei der Suche nach Antworten werden sie jedoch wieder getrennt. Deyla wird von einer Gruppe weißer Tiger entführt, die ihr aber nicht schaden wollen, im Gegenteil. Denn in ihr schlummert nicht nur die Fähigkeit, sich in eine Raubkatze verwandeln zu können, sie soll die Gruppe sogar anführen. Als Leibgarde und Elitetruppe des Königs müssen sie das Land vor der Bedrohung durch den Zwillingsbruder des Königs beschützen.

Doch durch etliche Umstände gestaltet sich dieses Unterfangen äußerst schwierig. Nicht zuletzt, weil Taek sich der gegnerischen Seite angeschlossen und Deyla daher heftige innere Kämpfe auszutragen hat.

Schließlich läuft alles auf eine finale Schlacht hinaus, wie Deyla sie in ihren Visionen bereits gesehen hat. Wie wird sie sich entscheiden, wenn sie dabei tatsächlich auf Taek, ihren Seelenverwandten treffen sollte?

„Königswächter Amesols“ liegen viele Werte zugrunde, deren Bedeutung in der heutigen Gesellschaft immer mehr abnimmt, wie Frances Kunze beobachten muss:Der Zusammenhalt untereinander, das Vertrauen und die unerschütterliche Liebe auch über eine große Distanz sowie das Geben einer zweiten Chance sind alles Dinge, an die der Mensch leider öfter erinnert werden muss, und sei es in Form eines Fantasyromans.Wenn er dabei auch noch so gut unterhalten wird, lässt er sich sicher gerne erinnern.

 

Das Buch ist beim Verlag – über den Online-Shop – und natürlich im Buchhandel erhältlich.

Die Autorin – Frances Kunze:

Frances Kunze wurde 1996 in Marienberg im Erzgebirge geboren, wo sie das Gymnasium besuchte. In Dresden studiert sie Germanistik und Kunstgeschichte. In ihrer Freizeit schreibt sie, spielt in einem Jugend-Streichorchester, in einem Fußballverein und sie engagiert sich in der christlichen Jugendarbeit. Das Schreiben spielt eine große Rolle in ihrem Leben, sie hat auch schon an Wettbewerben teilgenommen und veröffentlicht Texte in einem eigenen Blog im Internet.

Bibliografische Angaben:

Frances Kunze
Königswächter Amesols
Papierfresserchens MTM-Verlag
Taschenbuch, 216 Seiten, 11,20 Euro
ISBN: 978-3-86196-434-6

—————————————————————

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

—————————————————————

Ihre Presseunterlagen zum Download

Pressetext doc-Datei: Pressetext_Kunze_Koenigswaechter

Hinweis für Redaktionen: Gerne übersenden wir ein Rezensionsexemplar!

—————————————————————

Bild der Autorin zum Download / 300 dpi

Kunze

—————————————————————

Cover in 300 dpi

Amesols Kopie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s