Gute-Nacht-Geschichten vom Frühling

3d JPEGWie kann man einem Adoptivkind aus einem anderen Land den Einstieg in die neue Umgebung erleichtern? Ulrike Kurbach hat eine Möglichkeit gefunden: tägliche Gute-Nacht-Geschichten. Die Routine und die Berührung mit der neuen Sprache macht die Eingewöhnung leichter. Mit „Cannas Geschichten vom Frühling“ zeigt die Autorin eine liebevoll geschriebene und illustrierte Geschichte. 

Was ist nur auf der Wiese los? Da klettert im Frühling eine Blume aus der Erde, die noch nie jemand gesehen hat. Alle sind sich einig: Die ist bestimmt hochnäsig und hält sich für etwas Besseres. Die Blume kann sich nicht erklären, warum sie als einzige ihrer Art auf der Wiese wächst. Sie erlebt ihren ersten Frühling in Traurigkeit und Einsamkeit. Bis sie es nicht mehr aushält …
Was dann passiert, ist so aufregend, dass für Traurigkeit und Einsamkeit keine Zeit mehr bleibt. Wenn Frau Maus erkennt, dass es zusammen viel schöner ist als allein, und wenn Felix, der Reisevogel, mehr aufregende Geschichten hört, als er selbst erlebt hat, dann ist das hier der beste Platz zum Wachsen …

Das Buch kann ab sofort beim Verlag verbindlich vorbestellt werden. Es wird mit Erscheinen ausgeliefert. Zum Vorbestellen legen Sie das Buch in den Warenkorb und folgen den aufgeführten Schritten. Die  Rechnungsstellung erfolgt bei vorbestellten Büchern selbstverständlich erst mit Auslieferung des Buches!

Das Buch ist beim Verlag – über den Online-Shop – vorbestellbar.

Die Autorin – Ulrike Kurbach:

Ulrike Kurbach wurde 1976 in Osterode am Harz geboren, arbeitet als Erzieherin in einem Kindergarten. Aus der Leidenschaft, Kindern Märchen und Geschichten zu erzählen, entstand im Januar 2012 die Geschichte der kleinen Blume Canna. Auf die Frage, wie man einem adoptierten Kind aus Indien helfen könnte, sich in einer neuen Umwelt zurechtzufinden, entsprang die Idee der täglichen Gute-Nacht-Geschichte.  Zuerst als Hörbuch auf Youtube, mehrten sich bald die Nachfragen, den eigenen Kindern die Geschichten selbst vorzulesen. Unterstützt mit den Bildern von Diana Pfister entstand der erste Band Cannas Geschichten vom Frühling.

Bibliografische Angaben:

Ulrike Kurbach
Cannas Geschichten vom Frühling
Papierfresserchens MTM-Verlag
Taschenbuch, 110 Seiten, 10,50 Euro
ISBN: 978-3-86196-487-2

Erscheint im Frühjahr 2015

—————————————————————

Zur Autorenseite auf www.papierfresserchen.de

Zur Leseprobe

Zur Vorbestellung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s