Zum Valentinstag: Ein Buch über Liebe zum Verlieben

Es gibt unzählige Bücher über sie, aber man kann nicht genug über sie schreiben: die Liebe. Zwei Menschen verlieben sich ineinander – und was zu Beginn nur eine leichte Verliebtheit ist, wird unter Umständen zu einem so starken Gefühl, dass man ohne den anderen nicht mehr atmen kann.

„Liebe im Wandel der Zeiten“ erzählt von genau solch tiefen Gefühlen, zeigt aber auch einen nachdenklichen Blick auf die Verbindung zweier Menschen und wirft die Frage auf, ob Liebe schon immer gleich war oder sich im Laufe der Zeit gewandelt hat. 9783990510261 RGB 72

Lesen Sie mehr