Unser Buchtipp zu Ostern

Kleiner Hase MollEs ist kein typischer Osterbuch, aber der Held des tollen Bilderbuchs von Daniela Moll und Emma Mendel-Retallick „Kleiner Hase komm nach Hause“ ist trotzdem ein ganz liebenswerter Kerl.

Und das ist die Story:

Das Hasenkind Joni liebt es, den Schmetterlingen auf der Wiese hinterherzueilen. Eines Tages hoppelt es jedoch zu weit weg und fällt in eine Grube. Es kommt nicht mehr heraus. Die Eltern sorgen sich um ihr geliebtes Kind. Die Lage scheint ausweglos. Mit einem Lied versucht Joni, sich selbst zu trösten. Sein Gesang lockt einen Maulwurf heran. Rettung naht!

In 32 Seiten erzählen und zeigen Daniela Moll und Emma Mendel-Retallick das Abenteuer ihres kleinen Helden. Die Bilder locken mit vielen Details und schönen Farben, während sich der Text einfühlsam und für Kinder leicht verständlich sowohl zum Vorlesen als auch zum Selberlesen eignet. Die Geschichte des kleinen Jonis zeigt, wie wichtig es ist, sich gegenseitig zu helfen, und man auch beim Spielen aufpassen muss.

Daniela Moll ist die moralische Aussage in ihren Büchern wichtig. Immer wieder gibt es Themen, die Kinder berühren, die sie aber nicht sofort verstehen können. „Solche Themen möchte ich mit meinen eigenen Geschichten den Kindern erklären“, berichtet die Autorin. Dieser moralische Aspekt macht ihre Bücher auch für Grundschuldkinder interessant.

Bestellen

Weitere, „typische“ Osterbücher aus unserem Verlagsprogramm finden Sie hier