Pressemitteilung: Hinter Jugendbuch steckt pädagogisches Gesamtkonzept – nicht nur für junge Migranten

9783861966128 kleinFantasievolle Geschichte und Konzept zur Integration: Julia Wolters „Die Superheldinnen SuperStory“ kann beides

Das Buch „Die Superheldinnen SuperStory“ von Julia Wolter ist in mehrfacher Hinsicht etwas ganz Besonderes: Es ist nicht nur eine spannende Fantasy-Geschichte für Jugendliche ab 12 Jahren, sondern zugleich ein integrationsförderndes Projektkonzept für Kinder- und Jugendgruppen.

Denn die Autorin hat das Buch nicht alleine erdacht. Es entstand aus den Einzelgeschichten verschiedener „Superheldinnen“ in einer interkulturellen Mädchengruppe und wurde mit Hilfe von Julia Wolter zu einer durchgängigen Geschichte, der „SuperStory“, verwoben. Jedes Mädchen ersann für sich eine Superheldin, und bei jedem Treffen der Gruppe wurde die Geschichte weiterentwickelt.

Lesen Sie mehr