„www.lesben.org“ berichtet über „Johanna, alles hat seine Zeit“

9783960740032 kleinEine verheiratete, nicht mehr ganz junge Frau verliebt sich plötzlich in eine Frau. Wie konnte das passieren? Wie soll sie damit umgehen? Wie wird es nun weitergehen? Einfühlsam, aber nicht rührselig beschreibt Petra Kania in „Johanna, alles hat seine Zeit …“ das Ringen der Protagonistin um einen gangbaren Weg aus der scheinbaren Lebenskrise. Der Untertitel des im Herzsprung-Verlag erschienenen Romans lässt für Johanna Gutes erhoffen: „Eine Frau findet zu sich selbst.“

Über dieses tolle Buch „Johanna, alles hat seine Zeit“ von Petra Kania, das inzwischen auch als eBook erhältlich ist, berichtet das Onlinemagazin www.lesben.org.

Hier kann es bestellt werden