Pressemitteilung: Bei ruhigem Betrachten von Bildern die Welt entdecken und verstehen

9783861966463-klein„KAI – Eine Schildkrötengeschichte“ von Verena Prym aus München ist ein ganz besonderes Kinderbuch. Zusammen mit Eva Wunderlich präsentiert die Autorin eine gelungene Kombination von Text und Fotografie. Die Fotos, die von schwarz-weiß bis bunt die Geschichte von Kai eindrucksvoll mit erzählen, nehmen mindestens genau so viel Raum ein wie die Textpassagen.

Daher ist „KAI – Eine Schildkrötengeschichte“ nicht nur ein Buch zum selber Lesen und Schauen, sondern es ist auch bestens geeignet, Vorschulkindern die Geschichte vorzulesen und sie dabei in den Fotos auf Entdeckertour gehen zu lassen. Verena Prym und Eva Wunderlich verfolgen damit konsequent den pädagogischen Ansatz weiter, den sie in ihrem ersten Buch „Stadt-ABC“ aufgegriffen haben: Bei ruhigem Betrachten von Bildern die Welt entdecken und verstehen. Die Kinder sollen staunen, lachen und auch ein wenig lernen.

Lesen Sie den ganzen Text