„Wochenspiegel Suhl“ berichtet über „Jule und Fettsack“

9783861966449-kleinDer Wochenspiegel Suhl berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über das Buch des Suhler Autors Peter Voigt „Jule und Fettsack“.

Und darum geht es in dem Buch für Kinder ab 10 Jahre:

Juliane Siebert, genannt Jule, zieht mit ihrer Mutter von Berlin in eine Stadt in Mitteldeutschland. Sie kommt in eine sechste Klasse und muss neben einem dicken Jungen sitzen, den alle nur Fettsack rufen, der aber Tobias heißt.

Jule wird es in der neuen Klasse nicht leicht gemacht. Vor allem mit Rebecca, der Klassensprecherin, hat Jule Probleme. Als sich Jule in Benny aus der siebenten Klasse verknallt, muss sie feststellen, dass auch Rebecca mit ihm gehen will.

Wer möchte, kann sich an einer Buchverlosung des Wochenspiegels beteiligen.

Hier kann das Buch bestellt werden