Pressemitteilung: Neuer Jugendroman von Michael Weikerstorfer entführt zur Schatzsuche in Schweizer Bergwelt

9783861966722-kleinAls Szenerie für seinen aktuellen Jugendroman „Schatzsuche am Walenseeschloss“ hat sich der junge österreichische Autor Michael Weikerstorfer aus Steyr einen wunderschönen Schweizer Bergsee mit einer fiktiven Insel auserwählt. Zwar gibt es den in den Kantonen St. Gallen und Glarus gelegenen Walensee tatsächlich, auch ein Minieiland namens Schnittlauchinsel ist dort zu finden, doch die felsige Insel mit dem verfallenden Schloss entspringt ausschließlich der Fantasie des Autors.

Lesen Sie den ganzen Bericht

Das Buch bestellen