„Lichtblicke“ berichtet über das Papierfresserchen auf der didacta

Das Magazin für praktizierte Individualpsychologie „Lichtblicke“ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe über den Besuch einiger seiner Mitglieder am Stand des Papierfresserchens auf der diesjährigen didacta-Messe in Stuttgart und  über die Kooperation, die es zwischen unseren Verlagen und dem Verein für praktizierte Individualpsychologie seit der Herausgabe des Buches „Familienrat nach Dreikurs“ gibt.