Urban- und High-Fantasy von Thora Rademaekers

In ihrem ersten Jugendroman „Alva Schummer – Im Raster der Welten“ greift die Autorin Thora Rademaekers nach eigenen Worten das älteste Rätsel der Menschheit auf, nämlich die Frage, was nach dem Tode wartet.

Sie selbst setzt sich bereits seit Kindertagen sehr intensiv mit dem Thema Tod und einem eventuellen Leben danach auseinander. Es liegt also nahe, dass sie mit der hier vorliegenden Familien- und Schulstory um ihre kleine Heldin Alva diese Fragen nun auch ihren jungen Lesern näher bringen möchte. Dabei sollen Esoterik oder Religion eher in den Hintergrund treten und die Geschichte zu einem kriminalistischen Märchen mit philosophischem Einschlag geraten.

Urban- und High-Fantasy sind die beiden stilistischen Elemente, die von Thora Rademaekers in der Erzählung um Alva und ihre Familie eingesetzt werden, um Spannung zu erzeugen und die Fantasie anzuregen.

Pressemitteilung lesen

Thora Rademaekers
Alva Schummer Band 1
ISBN: 978-3-86196-712-5
Taschenbuch, 288 Seiten

Pressemitteilung: Neue spannende Abenteuer des Detmolder Autors Torsten W. Burisch

Vertrauen und Freundschaft zentrale Themen der neuen Fantasygeschichte

Drei Jahre mussten die Fans spannender Fantasy warten. Jetzt ist der zweite Band der „Drachengabe“-Reihe von Torsten W. Burisch endlich da. Der Titel „Drachengabe Band 2 – Diesig“ verspricht den jugendlichen und jung gebliebenen Lesern auf 400 Seiten die gleiche atemberaubende Spannung wie Band 1 mit dem Titel „Halbdunkel“. Menschen und Fabelwesen leben, kämpfen und suchen Frieden im Land Umbrarus. Ihre Geschichte wird detailliert und in kraftvoller, bildhafter Sprache erzählt, ohne Längen zu zeigen.

 

Vertrauen und Freundschaft sind die zentralen Themen und die Hoffnung, dass am Ende alles gut werden kann.

Den ganzen Bericht lesen

 

 

„JeKrAnTa-Lesefreunde“ rezensieren „Ewan“

Eine tolle Rezension zu unserem bereits 2010 erschienenen Jugendbuch „Ewan“ ist jetzt auf dem Blog der JeKrAnTa-Lesefreunde erschienen. U.a. heißt es dort: „Detalliert beschrieben, ein gut geschriebenes Ende und viele verschiedene Wesen haben mich das ganze Buch über gut unterhalten.“

Die ganze Rezension lesen

Pressemitteilung: „Control“-Reihe: Der Kampf geht weiter

Nicole Cavegn aus Großkirchheim in Österreich legt mit zweitem Fantasyband nach

Die noch junge Autorin Nicole Cavegn aus Großkirchheim legt den zweiten Band der Fantasie-Geschichte um die 14-jährige Lynn vor. Nach „Control – Die Macht der Auserwählten“ lautet die Parole jetzt: „Der Kampf geht weiter“. Für Nicole Cavegn ist Lesen „Kino im Kopf“, und so entführt sie auch diesmal wieder in eine magische Welt, in der jeder junge Leser sich die Einzelheiten mit seinen eigenen Gedanken ausmalen kann und darf. Die 114 Seiten des Bandes bieten ausreichend Freiraum und Inspiration, um sich gemeinsam mit den Protagonisten zwischen den Welten zu bewegen.

Pressemitteilung lesen

Weitere Infos zum Buch

„Steyrer Rundschau“ berichtet über Schatzsuche im Walenseeschloss

Die Steyrer Rundschau hat jetzt über das neue Buch von Michael Weikerstorfer „Schatzsuche im Walenseeschloss“ berichtet. In dem Artikel heißt es: „Weikerstorfer entführt darin zur Schatzsuche in die Schweizer Bergwelt. Eigentlich wollte er die Handlung im Krater eines Vulkans spielen lassen. Doch der Autor entschied sich schließlich für eine real existierende Landschaft, um den Geschehnissen mehr Wirklichkeitsnähe zu verleihen.“

Lesen Sie den ganzen Artikel

Buch bestellen

Rezension zu „Control – Der Kampf geht weiter“

In der Fantasiegeschichte „Control – Der Kampf geht weiter“ wird das Abenteuer um die  mit Superkräften ausgestattete Lynn und ihren übersinnlichen Freund Nick weiter erzählt.

Nachdem Lynn sich endlich als Contraleurin bezeichnen darf, will sie zu ihrer Familie zurückkehren und  ihren Freund vorstellen. Doch als sie ankommt, muss sie mit Entsetzen feststellen, dass das Dorf niedergebrannt und alle Bewohner entführt wurden. In dem zweiten Band der Geschichte um das Mädchen und ihre Reisen in die Welt des Übernatürlichen muss Lynn einen spannenden Kampf austragen, um ihre Familie zu retten.

Nicole Cavegn schildert in diesem zweiten Band das Geschehen begreiflich und interessant und bringt den Leser dazu, das Buch nicht mehr so einfach aus der Hand legen zu können. Durch die vielen Dialoge und ihren lockeren Schreibstil fühlt man sich schnell in das Geschehen eingebunden und fühlt mit Lynn und Nick mit. Kleine Skizzen am Rand veranschaulichen das Abenteuer und unterstreichen das Geschriebene.

Mit diesem Werk bietet die Schriftstellerin Jugendlichen eine wortwörtlich fantastische Geschichte zum Träumen, Spaß haben und Schmökern.

Bibliografische Angaben:

Nicole Cavegn
Control – Der Kampf geht weiter
ISBN: 978-3-86196-677-7
Taschenbuch 114 Seiten, Preis: 9, 90€

Hanna-Lena P.

Das Buch bestellen

 

Pressemitteilung: Ritter Hugo kämpft bereits zum dritten Mal

9783861966494-kleinAnja Lehmann aus Roth entführt Grundschüler in die Welt des Mittelalters

Auf den dritten Band der heldenhaften Rittergeschichten werden die jungen Leser der beiden ersten Bände wohl schon sehnsüchtig gewartet haben: Anja Lehmann aus Roth bei Nürnberg versetzt in „Feuer und Gold“ ihre Protagonisten wieder in die Zeit von Ritter Hugo, der schon in den ersten beiden Bänden „Das geheimnisvolle Buch“ und „Im ewigen Eis“ eine zentrale Rolle einnahm.

Die Idee zur Fantasy-Saga „Heldenhafte Rittergeschichten“ um die uralte Welt der Ritter kam der Autorin durch ihren ältesten Sohn, der alles verschlang, was irgendwie mit Rittern zu tun hatte. Also wollte auch die schreibbegeisterte Anja Lehmann für ihren Sohn ein spannendes Rittermärchen schreiben. Es ist zum Epos geworden, in dem es an nichts fehlt, was eine ordentliche Rittergeschichte braucht. Nicht nur Kinder, auch jung gebliebene Erwachsene werden Spaß daran finden – beim Vorlesen oder selber schmökern.

Den ganzen Bericht lesen

Das Buch bestellen

Pressemitteilung: „Wasserlus“: Von der Beherrschung der Elemente und parallelen Welten

9783861966708-kleinJungautorin Anna-Lena Rogg aus Dogern schreibt sich in Fantasy-Welt hinein

Die noch sehr junge Autorin Anna-Lena Rogg, Jahrgang 2001, aus Dogern hat nach eigener Aussage „schon immer“ gerne Geschichten ersonnen. Geschichten träumen, erzählen und schließlich niederschreiben – was sich so einfach anhört, brauchte bei Anna-Lena Roggs erster Veröffentlichung insgesamt vier Jahre.

Schon als 11-jährige schrieb sie nämlich die erste Fassung von „Wasserlus“. Es folgten drei weitere, bis die heute in Buchform vorliegende Endfassung zu Anna-Lena Roggs eigener Zufriedenheit ausfiel. Glücklicherweise fand sie dann auch den Mut, ihren Fantasy-Jugendroman einem Verlag anzubieten und die Geschichte der „Wasserlus“ damit allen jungen Lesern zu erzählen.

Lesen Sie mehr

Das Buch bestellen

 

sakuyasblog rezensiert „Die Amulettmagier“

9783861961314Das Buch ist zwar schon vor einigen Jahren beim Papierfresserchen erschienen, trotzdem freut es uns sehr, dass jetzt noch einmal eine tolle Rezension auf sakuyasblog erschienen ist.

U.a. heißt es dort: „Sie (die Autorin) hat mich in eine Welt entführt, die voller magischer Momente ist. Werte, wie Freundschaft, Vertrauen und auch zarte Gefühle werden auf eine harte Probe gestellt. Das Buch war wirklich magisch und es hat mich magisch angezogen. In den letzten Tagen konnte ich nicht aufhören darin zu lesen und habe mir manchmal wirklich selbst ein bisschen Magie gewünscht, um noch weiter darin versinken zu können. Wirkliche Leseempfehlung, nicht nur für Jugendliche.“

Die ganze Rezension lesen.

Das Buch bestellen.

 

Pressemitteilung: Junge Niersteiner Autorin Janine Heimburg schreibt Fantasyroman für Jugendliche

9783861965862 kleinIn der School oft the Elect haben Freundschaften hohen Stellenwert

Die 16-jährige Jessica und ihr achtjähriger Bruder Edwin leben zeitweise in einer für die allermeisten Menschen unsichtbaren Parallelwelt. Sie verfügen über außergewöhnliche Fähigkeiten und besuchen samstags eine Schule für auserwählte Kinder.

School of the Elect lautet dann auch der Titel des Fantasyromans für Jugendliche, den die 1998 geborene Rheinländerin Janine Heimburg verfasst hat. Das 174 Seiten starke Taschenbuch ist im Papierfresserchens MTV-Verlag, Lindau (Bodensee), erschienen.

Lesen Sie mehr 

 

Pressemitteilung: Fantasy vom Feinsten für alle reitsportbegeisterten Leser

9783861966234 kleinLeipziger Jungautorin Beatrice Dosch taucht mit Pferdebuch in magische Welten ein

Beatrice Dosch, Jahrgang 1999, liest am liebsten Pferde- und Fantasybücher. Sie selbst hat nun eine Geschichte geschrieben, in der beide Genres miteinander verwoben sind. Die Idee dazu kam ihr schon als Siebtklässlerin. Charlotta und Wolkenflug – Ein magisches Abenteuer lautet der Titel des 88 Seiten starken Jugendbuchs, das im Papierfresserchens MTV-Verlag, Lindau (Bodensee), erschienen ist.
.
Charlotta gehört zu den vielen „pferdeverrückten“ Mädchen, die nichts Schöneres kennen, als jede freie Minute im Reitstall zu verbringen. Aber während der Schulzeit ist es damit natürlich nicht weit her. Umso mehr freut sie sich, dass sie die ganzen Sommerferien auf dem Reiterhof ihres Onkels Richard verbringen darf, noch dazu mit ihrer besten Freundin Luise. Und es kommt noch besser: Einen Tag vor der Abreise, an ihrem 13. Geburtstag, bekommt Charlotta ein eigenes Pferd. Das müssen doch einfach traumhafte sechs Wochen werden!

 

Lesen Sie den ganzen Bericht

Demnächst: Heldenhafte Rittergeschichten Band 3: Feuer und Gold

Cover 3 MusterDurch ein altes Buch, das der zehnjährige Niklas in der Bibliothek seiner Heimatstadt gefunden hat, erfährt er die Geschichten eines jungen Ritters über eine heute längst vergessene Zeit.

Fasziniert verfolgen er und seine Freundin Lilly die Erzählungen des Ritters. Im dritten Band des Nordlandmärchens gerät Ritter Hugo in gefährliche Bedrängnis. Seine Burg ist von Feinden umstellt, die nur ein Ziel verfolgen – endlich den mächtigen Schatz, der sich in den Tiefen der Burg Sonnenberg befindet, erobern.

Begleitet unsere Helden auf diese feuerheiße Reise in die Vergangenheit. Für alle ritterbegeisterte Jungs und Mädchen ab 8. Jahren

Der dritte Band der Heldenhaften Rittergeschichten erscheint im Winter 2016/17 und kann hier bestellt werden

Demnächst: Goldseelen von Jeanine Ziebarth

LeseprobeEine Stelle wie mit goldenem Puder bestreut – das Lux – kennzeichnet die Goldwesen, Goldmenschen und Goldseelen in tiefster Nacht. Die Goldjäger mit einem blutroten Lux trachten nach dem Leben jedes Goldwesens.

 Jolene und Tyler begeben sich auf eine gefährliche Reise, auf der sie mit Magie, dem Tod und gebrochenen Herzen in Berührung kommen. All das, um eine Flüssigkeit namens Aurasca zu finden und die Goldjäger zu töten und um sich selbst zu retten.

Dieses 270 Seiten starke Fantasybuch „Goldseelen – Jagd“ von Jeanine Ziebarth erscheint im Winter 1026/2016 und kann ab sofort vorbestellt werden

Hier vorbestellen

Südkurier berichtet über „Wasserlus“

Anna-Lena RoggDer Südkurier berichtet jetzt aktuell über das Buch der jungen Autorin Anna-Lena Rogg – „Wasserlus“.

Und darum geht es: Von einem Tag auf den anderen wird das Leben des zwölfjährigen Mädchens Sarina vollkommen auf den Kopf gestellt. Es reicht nicht, dass sie die Gabe besitzt, das Wasser zu beherrschen, nein, sie muss auch gleich in einen Kampf ziehen. Die Kasai haben den Wasserlus den Krieg geschworen.

Die Scheidung ihrer Eltern ist dabei nicht hilfreich, ihr Leben einfacher zu machen. Zusammen mit ihren Freunden Florian und Janet muss Sarina eine weite Reise unternehmen. Sie muss zum Nordpol, um gegen die Kasai zu kämpfen und das zurückzubekommen, was ihre Gegner ihnen gestohlen haben.

Können sie es schaffen, die Erde vor den Kasai zu schützen?

Hier den Artikel lesen

Hier das Buch bestellen

Pressemitteilung: Spannendes Finale der Wandler-Trilogie für junge Fantasy-Fans

9783861966067 kleinLaura Schmolkes Helden laufen zu Höchstformen auf – Autorin aus Burghausen

Es ist noch immer der Kampf zwischen Gut und Böse, der im dritten Band der Chroniken der Wandler von Laura Schmolke ihren Höhepunkt findet und zu einem hoffentlich guten Ende führt. In „Gehilfin der Dämmerung“, Teil 3 der Wandler-Trilogie, werden die jungen Leser wieder in die spannende Welt der Träume, in Paralleluniversen voller Mystik und Magie entführt.

Lesen Sie mehr

Buch gleich bestellen

Pressemitteilung: Maron Fuchs setzt Herzensprojekt um

9783861966098Nach 2 Krimis und einer Liebesballade wagt sich junge Autorin nun an Fantasy-Trilogie: Mit dem ersten Band ihres „Herzensprojektes“, wie Autorin Maron Fuchs die Fioria-Trilogie nennt, wird der junge Leser in die Welt der Fiorita entführt. Die Fiorita: das sind Dämonen, Geister und Animalia, die von den Menschen unbemerkt im Legendenland Fioria leben. Eigentlich war die Geschichte dieser Fabelwesen als Manga geplant. Aber durch eine Handverletzung am Malen gehindert, schrieb Maron Fuchs bereits 2009 im Alter von knapp 14 Jahren die erste Fassung des Buches.

Pressemitteilung: Träum dich mit Stella ins Feenreich

StellaDie kleine Stella träumt davon, eines Tages eine große Primaballerina zu sein. Eines Nachts gelangt sie in ihrem Traum in das Reich der Feen, wo Ballett eine große Rolle spielt. Manuela Schütze-Spöhrer veröffentlichte ein Kinderbuch, das neben märchenhaften Elementen wie Feen und andere Fabelwesen auch das Ballett thematisiert.

Illustriert ist die zauberhafte Geschichte mit zahlreichen Bildern von Kathrin Willert, die die Worte der Autorin visuell umsetzt. Mit viel Liebe zum Detail sind sowohl Text als auch Bilder ein Kunstwerk für sich, das mit einer schönen und abwechslungsreichen Geschichte zu begeistern weiß.

Weitere Informationen

Bestellen

Pressemitteilung: Gefährliche Liebe im Strudel der Zeit

Jule HeerWas bist du bereit, für deine große Liebe zu opfern? Deine Zukunft, deine Freiheit oder sogar dein Leben? Der junge Acevado ist noch ein Kind, als man ihm diese Frage stellt. Die junge Autorin Jule Heer veröffentlicht ihren Debütroman und stellt dabei genau die Frage, wie weit man für die wahre Liebe geht, bereits zu Beginn der Handlung. Acevados Entscheidung bringt Geschehnisse ins Rollen, die er nie für möglich gehalten hat. Ein spannender Kampf um die Liebe und das eigene Leben beginnt.

Weitere Infos

Bestellen

Pressemitteilung: Eiskaltes Ritterabenteuer im Mittelalter

Heldenhafte Rittergeschichten Band 2In vergangene Zeiten reisen und Geschichte hautnah erleben, das ist für den jungen Niklas möglich, denn er hat eine besondere Gabe. Bereits im ersten Band ihrer „Heldenhaften Rittergeschichten“ führt Anja Lehmann ihre Charaktere ein und baut ein spannendes Abenteuer auf, das Kinder und Fans des Mittelalters begeistert. In der Fortsetzungsgeschichte werden erneut die Sagen des Nordlandes vorgestellt und Niklas und Ritter Hugo Alexander Adlerblick müssen mysteriösen Vorgängen auf Burg Wolfenstein nachgehen.

Lesen Sie mehr

Pressemitteilung: Durch ein Poster in irreale Welt gelangen

9783861966005 RGB 72Die Autorin Julia Sörgel veröffentlicht mit „Das Vulkanposter“ ihre bislang längste Geschichte als Taschenbuch im Papierfresserchens MTM-Verlag. Inspiriert von Postern in ihrem Zimmer gelang es der jungen Autorin, eine spannende Geschichte für Teenager zu verfassen. Lesen Sie mehr