Pressemitteilung: Mobbing im Kindesalter

Christian Rottenfußer und „Luigi Wolle“ zeigen, wie Streit schlichten geht

Der oberösterreichische Kinderbuchautor Christian Rottenfußer aus Ohlsdorf hatte die Geschichte zu seinem neuen Buch „Luigi Wolle und seine Freunde“ nach eigener Aussage schon lange auf dem Schreibtisch liegen. Obwohl er selbst gerne zeichnet und malt, gab erst die Begegnung mit der leidenschaftlichen Illustratorin Angelika Irslinger den Ausschlag, das 24 Seiten starke Bilderbuch jetzt gemeinsam mit ihr zu veröffentlichen.

Den ganzen Beitrag lesen

1009 Luigi Wolle - C. Rottenfußer + A. Irsigler

Wenn der Mond verrückt spielt

Edita Christ aus Hofheim im Taunus lässt in ihrem Bilderbuch „Die kunterbunte Nacht“ den Mond mit Farben spielen – mit grauen Folgen

Pressetext + Bildmaterial zum Download


3dTagaus, tagein können die Menschen die farbenfrohe Welt genießen und sich abends an dem leuchtenden Sonnenuntergang mit seinem Farbspektakel erfreuen. Nachts, wenn der Mond aufgeht, ist die Welt dann schwarz-weiß und alle haben die Augen zu. Doch der Mond will auch einmal die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich ziehen und bittet und bettelt so lange, bis ihm die Sonne ihren Farbkasten leiht. Übermütig und glücklich streicht der Mond sich an. In der Nacht leuchtet er mit den tollsten Farben auf die Erde und wird von den Menschen bewundert. Doch schon in der nächsten Nacht freuen sich die Menschen überhaupt nicht mehr. Als der Mond erfährt, was er angerichtet hat, wird er ganz ohne Farbe puterrot im Gesicht.

Weiterlesen

Die spannendsten Geschichten liefert der Alltag

Daniela Kern erzählt mit „Leo“ die Erlebnisse der kleinen Leona, in deren ereignisreichen Alltagsgeschichten sich viele Kinder wiederfinden können

Pressetext + Bildmaterial zum Download


3d 300Der Alltag eines kleinen Mädchens kann ganz schön aufregend sein. So wie der von Leo. Ihre Geschichten entstammen dem wirklichen Leben, in dem zwischen kleinen Geschwistern und Gartenzäunen großer Trubel herrscht und die Welt noch voller Geheimnisse ist. In den zwei Bänden „Leo – Ein ganz normaler Tag“ und „Leo – Der Überraschungsurlaub“ gibt Daniela Kern, Mutter und Autorin, kleinen Lesern einen Einblick in das Leben von Leo. Inspiriert durch Kinder, schildert sie genau das, was diese begeistert und wie sie den Tag für sich entdecken. So können selbst alltägliche Ereignisse in ihren Augen zu großen Erlebnissen werden.

Weiterlesen

Kleine Raupe mit großen Zähnen

In ihrem Bilderbuch „Wie die kleine Raupe wieder fliegen lernte“ hebt die saarländische Autorin Lena Hafner kleine Makel als positive Besonderheiten hervor

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Sie liebt es, sich auf dem Blatt zu kringeln und mit der Sonne um die Wette zu strahlen – die kleine Raupe. Nein, nicht die kleine Raupe Nimmersatt, diese Raupe hat ein ganz anderes Problem als Hunger. Sie hat viel zu große Zähne, mit denen sie ihre Blattbesucher ungewollt in die Flucht schlägt. Sie selbst bekommt von ihrem Spiegelbild einen solchen Schreck, dass sie sich von da an in ihrem Kokon versteckt. Doch Lena Hafner aus St. Wendel verdeutlicht in ihrer Geschichte „Wie die kleine Raupe wieder fliegen lernte“, dass auch das scheinbar Unperfekte perfekt ist und sich die kleine Raupe für ihre großen Zähne nicht zu schämen braucht.

Weiterlesen

Wenn Kleine große Taten tun

Die Kölnerin Käthi Schneider veröffentlicht ihr neues Kinderbuch „Ferdi & Franzi – klein, aber oho!“ und lässt darin die kleine Zwergenwelt ganz groß werden

Pressetext + Bildmaterial zum Download

ferdi und franzi 3d cover 300Nicht mehr an das Süßigkeitenregal gehen oder abends nicht mehr so lange lesen – jedes Kind kennt diese Verbote. Und was man nicht darf, das macht man dann eben doch. Aber heimlich! Auch Ferdi und Franzi sind einfach zu neugierig und gespannt darauf, was der Vater in seiner Apotheke macht. Dabei ist es ihnen verboten, in das Laboratorium zu gehen, geschweige denn etwas dort auszuprobieren. Trotzdem schleichen sich die zwei hinein und kosten den Himbeersaft. Und plötzlich sind sie winzig klein und finden sich in der aufregenden Welt der Zwerge wieder. Dass darin auch ganz große Abenteuer geschehen, zeigt die Kölner Autorin Käthi Schneider.

Weiterlesen

Tigerlilly auf Verbrecherjagd

Die Allgäuerin Petra H. Franz zeigt in ihrem Kinderbuch, wie spannend es werden kann, wenn die Großeltern in die Seniorenresidenz umziehen

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Lillys Großeltern, Oma Traudl und Opa Ludwig, sind nicht mehr die Jüngsten. Als das Chaos bei ihnen immer größer wird, fällt der Entschluss, dass beide in eine Seniorenresidenz umziehen müssen. Doch da geht der Trubel weiter, denn bei den Gästen verschwinden auf mysteriöse Weise Wertgegenstände. Gemeinsam mit dem zugelaufenen Hund Wuschel machen sich Lilly und ihre Freunde auf die Suche nach dem Dieb. Nicht nur einmal geraten sie dabei unfreiwillig in die Bredoullie, sodass selbst Oma Traudl und Opa Ludwig auf ihre alten Tage noch kriminalistischen Einsatz leisten müssen. So lässt Petra H. Franz aus Opfenbach im Allgäu in „Tigerlilly – Die Superdetektive im Altenheim“ Alt und Jung gemeinsam auf spannende Verbrecherjagd gehen.

Weiterlesen

Das Geheimnis auf dem Dachboden

Konstanzer Autorin Thurid Neumann bringt neben ihren Bodensee-Krimis ein weiteres spannendes Kinderbuch heraus: „Sophie“

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Dachböden sind am aufregendsten, wenn sie voll mit altem, geheimnisvollem Gerümpel stehen. Zum Glück entdeckt auch Lucy den alten Dachboden in ihrem neuen Haus, dort auf dem Rücken des Karussell-Schaukelpferds Sombrero fühlt sie sich nicht mehr so allein in ihrer neuen Heimat Konstanz und der neuen Schule, in der sie noch keine Freunde gefunden hat. Doch was hat es mit dem Windhauch auf sich, den sie ständig spürt? Wohnt im Herrenhaus etwa ein Geist?

Mit „Sophie“ nimmt Thurid Neumann junge Leser ein weiteres Mal mit auf ein spannendes Bodensee-Abenteuer, denn auf Lucy wartet ein aufregender Spätsommer am Schwäbischen Meer.

Weiterlesen

Das Leben als ständiger Begleiter

Thorsten Redlin aus Schwerin regt mit seinen Geschichten in „Das Leben ist bunt, grausam und schön“ zum Nachdenken über das Leben und den Tod an

Pressetext + Bildmaterial zum Download

Redlin Cover 3D 300Den Tod und das Leben gibt es für alle von uns, das steht für Thorsten Redlin fest. Das Leben kann uns dabei viele kleine und große bewegende Momente bieten, aber auch der Tod kann uns ganz neue Perspektiven eröffnen – sofern wir es zulassen. Redlin geht dem auf die Spur. Sind wir tolerant? Handeln wir richtig? Mit seinen Erzählungen von alltäglichen und ungewöhnlichen Situationen zeigt uns der Autor die kleinen Momente auf, die uns zum Wanken bringen. In „Das Leben ist bunt, grausam und schön“ konfrontiert er uns mit den verschiedensten Facetten des Lebens von unserer Geburt bis zum Tod, hinweg über viele skurrile Momente.

Weiterlesen

Mit den Bienen per du

Das Bilderbuch „Einpunktflügelmartha & Co.“ von Tamara Fischer zeigt Kindern die wunderbare Welt der kleinen Insekten

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Bienen spielen eine unentbehrliche Rolle in unserem Ökosystem, immerhin müssen neunzig Prozent aller Pflanzensorten durch sie und andere Insekten bestäubt werden. Wie wichtig die kleinen Flieger sind, sollte bereits Kindern vermittelt werden. Mit dem Bilderbuch „Einpunktflügelmartha & Co.“ ist dies auf eine spielerische und altersgerechte Weise möglich. Hier wird erklärt, wie das Sammeln des Nektars und die damit einhergehende Bestäubung funktioniert, die Aufgaben der einzelnen Bienen und der Königin werden erläutert und die Bedeutung, die auch jedes noch so kleine Lebewesen im Kreislauf der Natur hat.

Weiterlesen

Mit Lucy Lemon zu den Sternen

Leslie Smith aus Frankfurt lässt Kinder allerlei über das Universum, aber auch über das Reich der Fantasie lernen

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Das Weltall steckt voller Geheimnisse, selbst über unser eigenes Sonnensystem wissen wir noch recht wenig. Vor allem für Kinder sind Größen und Entfernungen, Zahlen und Daten sehr schwierig nachzuvollziehen. Doch was Kinder haben, ist jede Menge Fantasie, mehr als die Erwachsenen verstehen können. Das müssen diese auch feststellen, als Marianne und ihre Freunde gemeinsam mit der Puppe Lucy eine Reise zu den Sternen unternehmen.

In „Lucy Lemon: Die Nacht des Kometen“ wird nicht nur die Fantasie ernst genommen, sondern auch gleichzeitig viel Wissen über den Weltraum vermittelt.

Weiterlesen

Ein Kaleidoskop wunderbarer Geschichten

Ronja Potstawa aus Bad Krozingen hat einen Erzählband der ganz besonderen Art herausgebracht – voller Gefühl und Fantasie

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Ein Turmalin ist ein Edelstein, der mehrere Farben besitzen kann und dem eine heilende Wirkung auf die menschliche Psyche zugesprochen wird. Passender hätte Ronja Potstawa ihren ersten Erzählband da gar nicht nennen können. „Tage mit Turmalin“ enthält Kurzgeschichten, die nicht nur von vielerlei Couleur sind, sie entreißen den Leser sanft seiner Alltagswelt, lassen ihn träumen und wirken auf ihre ganz eigene Art beruhigend auf ihn ein.

Weiterlesen

Honigsüße Brummelbärgeschichten

Horst Ingwert Hartmann nimmt Kinder mit in die fantastische Welt von Brummelbär, die er als Geschichtenerzähler für und mit seinem Enkel entworfen hat

Pressetext + Bildmaterial zum Download

Hartmann Cover 3D 300Welches Kind lässt sich nicht gerne abends vor dem Einschlafen von seinem Opa Geschichten erzählen? Horst Ingwert Hartmann ist so ein Opa und erfand für und mit seinem fünfjährigen Enkel den „Brummelbär“. Der kleine Bär mit einer Vorliebe für leckeren Honig erlebt kleine und große Abenteuer, in denen er sich für seine Freunde einsetzt, aber auch selbst noch viel lernen muss. Nun lässt der Rentner, der in Engen am Bodensee lebt, auch alle anderen Kinder an den Geschichten für seinen Enkel teilhaben und hat „Brummelbärs fantastische Abenteuer“ veröffentlicht.

Weiterlesen

Die gefährliche Schattenseite des Lichts

Die Bochumer Jungautorin Catherine Granica veröffentlicht ihren ersten Roman „Sophie und die Kraft des Lichts“

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Erst im Alter von 26 Jahren entschließt sich Catherine Granica, ihren in früherer Zeit entstandenen Roman „Sophie und die Kraft des Licht“ zu veröffentlichen. Die ambitionierte junge Autorin hat ihre Fantasy-Geschichte lange unter Verschluss gehalten, doch jetzt, nachdem sie selbst die Schule schon längst hinter sich gelassen hat, bringt sie die Abenteuer von Sophie heraus, die keine so normale Schülerin zu sein scheint, wie sie glaubt. Denn schon bald nimmt die Schattenseite des Lichts ihren bedrohlichen Lauf und reißt den Leser mit in den gefahrenvollen Strudel aus Dunkelheit und Licht.

Weiterlesen

Mit Knutschelch und Schlemmerbär Weihnachten retten

Karin Wilhelm aus Bonn hat ein Weihnachtsbuch der ganz besonderen Art geschrieben – anrührend und lustig

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Der Weihnachtsmann macht Urlaub auf Jamaika, die Wichtel streiken und überhaupt geht alles schief. Das Weihnachtsfest steht kurz davor, in einer Katastrophe zu enden. Da kann nur noch die kleine Laura helfen. Doch wird sie es schaffen, all die Probleme zu lösen und auch den Grünen Grins aufzuhalten? Immerhin bekommt sie tatkräftige Unterstützung von Madame Maus, dem Knutschelch und dem Schlemmerbär.

Karin Wilhelm hat eine Weihnachtsgeschichte der ganz besonderen Art geschrieben, die mit ihren rührenden, lustigen und spannenden Momenten Groß und Klein in ihren Bann zieht. Die wunderschönen Bilder versetzen Leser und Zuhörer in eine Weihnachtswelt, die sie gar nicht mehr verlassen möchten.

Weiterlesen

Auf der Suche nach dem wahren Glück

Max Kuhlmann aus Berlin veröffentlicht nach seinem Erfolg „Planet der Kinder“ sein zweites Kinderbuch

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Was ist der Wunsch am Ende aller Wünsche? Die letzte Sehnsucht am Ende aller Sehnsüchte? Um das herauszufinden, fliegt Peter auf den Planeten der Wünsche, auf dem alle Wünsche sofort wahr werden. Er wird König, Fußballprofi, Popstar und spiritueller Meister. Doch nichts davon scheint genug zu sein.

Nach seinem ersten Erfolg „Planet der Kinder“ veröffentlicht der Berliner Autor und ausgebildete Qi Gong-Lehrer Max Kuhlmann nun die Fortsetzung „Planet der Wünsche“. Damit zeigt er, dass das, was man sucht, immer in einem selbst liegt.

Weiterlesen

Adventszeit auf dem Schildkrötenstern

In der Fortsetzung von Emmis Abenteuern erzählt Katharina Bouillon aus Bad Honnef in 24 Kapiteln eine wunderschöne Adventsgeschichte

Pressetext + Bildmaterial zum Download

Emmi2 3D 300Das kleine Schildkrötenmädchen Emmi hat schon einige Abenteuer hinter sich gebracht. Nachdem sie in „Emmis Familienglück“ zu ihrer neuen Familie gefunden hat, begibt sie sich in „Emmi und der verschwundene Schnee“ mit ihren Geschwistern und einigen Freunden auf die Suche nach den weißen Flocken, denn obwohl die Vorwichtellichterfestzeit bereits angebrochen ist, will es einfach nicht anfangen zu schneien. Was mag der Grund dafür sein? In 24 Kapiteln geht die Autorin Katharina Bouillon mit Emmi dem Phänomen nach und begleitet so die kleinen Leser jeden Tag während der Vorweihnachtszeit wie in einem Adventskalender.

Weiterlesen

Frohe Krähenweihnacht!

Ariane Gilgenberg aus Essenheim erzählt in ihrem Bilderbuch die freche Weihnachtsgeschichte für Kinder von der Krähe Rudi Kringel und dem Kater Kürbis

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Krähenmann Rudi Kringel hat Hunger. Aber die Walnüsse sind aufgegessen und alles ist mit Schnee bedeckt. Doch den Weihnachtsabend sollte man auch als Krähe nicht hungrig verbringen. So macht er sich mit Schal und Pudelmütze auf, denn an einem geheimen Ort wird ihm ein friedvolles Weihnachtsfest mit allerlei schmackhaften Dingen vergönnt sein. Ärgerlicherweise verfolgt ihn der lästige Hofkater, der die Krähe zum Fressen gern hat. Aber der alte Krähenmann ist nicht auf den Kopf gefallen und so ist es eine wahre Freude, die Reise der Krähe in der bildreichen Weihnachtsgeschichte „Kater Kürbis und die Bratkrähe“ von Ariane Gilgenberg zu verfolgen.

Weiterlesen

Schmuggler auf dem winterlichen Bodensee

Mit „Glatt erwischt“ veröffentlicht die Konstanzerin Thurid Neumann den bereits vierten Bodensee-Krimi für Kinder – der dieses Mal grenzübergreifend ist

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3dThurid Neumann ist ein Phänomen. Die Konstanzerin ist Mutter zweier Kinder, arbeitet als Anwältin, geht mehreren Hobbys nach – und hat ihr sechstes Buch innerhalb von weniger als zwei Jahren geschrieben. „Glatt erwischt“ heißt der vierte Teil ihrer Bodenseekrimis für Kinder, in denen vier Freunde mit viel Spürsinn und Geschick spannende Verbrechen rund um den See aufklären. Ihr jüngster Fall führt sie bis über die Grenze in die Schweiz, denn es gilt einer Bande von Schmugglern auf die Schliche zu kommen und ihr das Handwerk zu legen.

Weiterlesen

Eine Maus hört auf ihr Herz

Cornelia Asal aus Lindau am Bodensee macht mit ihrem Bilderbuch „Esmeraldas Traum“ Kindern Mut, auf ihre eigene Kraft und Stärke zu vertrauen

Pressetext + Bildmaterial zum Download

3d 300Neugier, Kreativität, Fantasie – Eigenschaften, die ein Kind zum Kind machen, Eigenschaften, die entscheidend für die Entwicklung eines Kindes sind. Doch leider werden sie in der heutigen Zeit allzu oft nicht mehr gefördert, ja sogar eingebremst. Auch Esmeralda, die Hauptfigur in „Esmeraldas Traum“ der heimischen Künstlerin Cornelia Asal, soll ihren Wissensdurst und ihre Träume zurückschrauben. Dabei würde die kleine Feldmaus so gerne einmal sehen, wie die Welt außerhalb ihrer Wiese aussieht. Doch alle ihre Freunde raten ihr von dieser Reise ab. Erst ein Engel macht der kleinen Maus Mut, sich ihren Traum zu erfüllen.

Weiterlesen